Yoga

Yin Yoga – Tiefenentspannung mit Yoga und TCM
|

Yin Yoga – Tiefenentspannung mit Yoga und TCM

Yin Yoga bietet einen Ausgleich zu eher dynamischen Yoga-Stilen. Es erlaubt uns Passivität, Ruhe, Beobachtung und feiert das Prinzip, dass Weniger mehr ist. Dieser Yoga Stil integriert die Prinzipien der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), die davon ausgeht, dass Energie durch Meridiane im Körper fließt. Durch das Halten, meist liegender Positionen, werden bestimmte Meridiane stimuliert, was…

Welche Yogamatte ist die beste für mich?
|

Welche Yogamatte ist die beste für mich?

Heute habe ich mich mal für einen „Service-Post“ entschieden. Ich muss dich allerdings gleich vorneweg enttäuschen: Du brauchst keine Yogamatte, um Yoga zu praktizieren. An dieser Stelle könnte der Beitrag eigentlich enden. Dennoch haben Yogamatten ihre Berechtigung, und auch ich habe im Laufe der Zeit einige davon angesammelt. Deshalb teile ich meine Erfahrungen auf der…

Transformiere dein Leben: Wie eine Meditationsroutine dir Klarheit bringt
|

Transformiere dein Leben: Wie eine Meditationsroutine dir Klarheit bringt

Meine erste Meditationserfahrung hatte ich vor circa 20 Jahren. Tatsächlich bin ich damals über die Meditation zum Yoga gekommen. Als Teenie hatte ich mit schwerem Asthma zu kämpfen und habe instinktiv gemerkt, wie mich die Ausrichtung auf meine Atmung beruhigt und mir bei akuten Anfällen hilft. Bis heute ist die Atemmeditation mein Anker, wenn es…

Yoga nach Operationen: Wie kann ich meine Yoga-Praxis anpassen?
|

Yoga nach Operationen: Wie kann ich meine Yoga-Praxis anpassen?

Während ich diesen Text verfasse, liegt meine elfte Operation vier Tage zurück. Mir geht es den Umständen entsprechend gut, aber ich bin noch weit von einer intensiven Yoga-Praxis entfernt. Für die nächsten drei Monate heißt es heilen und schonen. Muss ich deshalb mit Yoga pausieren? Nein, definitiv nicht. Ich praktiziere seit ich ein Teenager war…

Yoga in der Schwangerschaft: deine ganzheitliche Geburtsvorbereitung
|

Yoga in der Schwangerschaft: deine ganzheitliche Geburtsvorbereitung

Die Gründe, warum du Yoga in der Schwangerschaft praktizieren solltest, sind zahlreich und unterscheiden sich kaum von denen, warum alle anderen Menschen Yoga praktizieren sollten. In erster Linie gilt es ein Bewusstsein für den Körper und dessen Fähigkeiten zu schaffen, Grenzen kennenzulernen und zu akzeptieren – gerade in der Schwangerschaft verschieben diese sich quasi im…

Vorbeugen im Yoga: Eine Praxis der Hingabe
|

Vorbeugen im Yoga: Eine Praxis der Hingabe

Vorbeugen im Yoga gehören ganz selbstverständlich, wie auch Rück- und Seitbeugen und Dreh- und Umkehrhaltungen in jede ausgewogene Āsana-Praxis. Sie werden von den einen heiß geliebt, andere wiederum haben schon Fluchtgedanken, wenn diese nur angekündigt werden. Das hängt natürlich damit zusammen, dass du dich nicht „einfach nur nach vorne beugst“. Der Prozess ist auf grob-…

Yoga mit Skoliose: Was gibt es für mich zu beachten?
|

Yoga mit Skoliose: Was gibt es für mich zu beachten?

Etwa 3-5 % der Bevölkerung leiden unter Skoliose, einer seitlichen Wirbelsäulenverkrümmung mit gleichzeitiger Verdrehung der Wirbelkörper. Immer öfter treten Yogaschüler:innen an mich heran, weil sie verunsichert sind, ob Yoga mit Skoliose das Richtige für sie ist und welche Art von Yogapraxis in Frage kommt. In diesem Beitrag möchte ich die wichtigsten Fragen zu diesem Thema…